Logo
Für einen persönlichen Sessionplan melden Sie sich bitte an!

24. Jahrestagung der Deutschen Transplantationsgesellschaft

Sessionübersicht Sessionübersichtdrucken drucken  
 

E-Mail: 
Passwort: 

Passwort vergessen?
Registrieren
10:00 - 11:45
Pflegeforschung, Weiterbildung, Politik, usw.

Vorsitz: Anne Rebafka, Carsten Meßer

Poster

Aktuelle Situation der Organspende in Deutschland

*Stephan Dammköhler1
1 Deutsche Stiftung Organtransplantation (DSO), Region Ost, Koordinator, Frankfurt, Deutschland
Abstract-Text :

.



Poster

Richtlinien in der Transplantation

*Bernhard Banas1
1 Universitätsklinikum Regensburg, Klinik und Poliklinik für Innere Medizin I, Regensburg, Deutschland
Abstract-Text :

.



Poster

Was geht durch meine Hände - Transplantation und das DRG-System

*Carsten Meßer1
1 Herz- und Diabeteszentrum NRW, Klinik für Thorax- und Kardiovaskulare Chirurgie, Bad Oeynhausen, Deutschland
Abstract-Text :

Mit der Einführung des DRG- Systems wurde die Finanzierung im deutschen Gesundheitswesen neu geordnet. Die Pflegenden fanden sich am Anfang nicht wieder in den DRG. Mit der Weiterentwicklung des Systems fanden sich auch pflegerische Punkte Einzug im System der Abrechnung. Als Beispiel sei hier die Einführung der PKMS Score genannt.


Mit dem Vortrag soll insbesondere die Pflegenden im DRG System in den Vordergrund gestellt werden. Wie wird Pflege im System dargestellt, welche Veränderungen sind zu erwarten. Was können Pflegende beitragen um gute Erlöse aus dem System zu generieren.


Zur besseren Verdeutlichung soll dies an einem Abrechnungsfall nach  Herztransplantation erfolgen.



Poster

Erste Ergebnisse der Studie SARAH (Specific Active Refinement of Adherence of Heart Transplantation Patients)

*Katharina Tigges-Limmer1
1 Herz- und Diabeteszentrum NRW, Klinik für Thorax- und Kardiovaskulare Chirurgie, Bad Oeynhausen, Deutschland
Abstract-Text :

.